Besucherzähler

 

 

 


 

 

Hausgottesdienste -
Ein Gottesdienst für Zuhause und trotzdem im
Denken mit allen verbunden

Wenn wir nicht gemeinsam in der Kirche Gottesdienst feiern können, so können wir dies doch im Geiste verbunden zu Hause tun. Sie finden jede Woche ab Freitag einen Hausgottesdient hier auf der Homepage oder ausgedruckt im Foyer der Erlöserkirche. Wenn wir am Sonntag um 9.30 Uhr zu Hause jeder für sich oder in der Familie diesen Hausgottesdienst feiern, sind wir miteinander verbunden, auch wenn wir uns nicht persönlich begegnen können.

 

 

Gemeindeleben während der „Corona-Krise“

Liebe Gemeindemitglieder,

das gesamte gesellschaftliche Leben ist zur Zeit heruntergefahren. Das ist wichtig, um vor allem die Menschen zu schützen, die zur sogenannten Risikogruppe gehören. Vor allem aber schützen wir so unser Gesundheitssystem und unterstützen die vielen Männer und Frauen im Gesundheitswesen, die schon jetzt jeden Tag an ihre Grenzen gehen, um uns im Krankheitsfall zu helfen.
Im Namen des Kirchenvorstands der Erlöserkirche bitte ich Sie: helfen auch Sie, indem Sie jeden unnötigen Sozialkontakt vermeiden und so oft es geht, zu Hause bleiben. Nur so können wir es gemeinsam schaffen, die Horrorbilder und Horrorgeschichten aus Italien bei uns zu vermeiden.

Auch unser Gemeinde- und Gottesdienstleben ist weitestgehend zum Erliegen gekommen. In den kommenden Wochen finden Sie Angebote und Ideen, wie wir trotzdem in Verbindung bleiben können, hier auf der Homepage oder über das Pfarramt:

9621 – 82173

Wir befinden uns alle in einem Ausnahmezustand. Bei vielen Menschen lösen die aktuellen Ereignisse Gefühle von Beklemmung oder Angst aus. Diese Gefühle dürfen und müssen ihren Platz haben können. Zugleich möchte ich Sie ermutigen. Sie und wir sind auch in diesen Zeiten nicht allein.
„Gott gab uns nicht den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2Tim 1,17)

Informationen zu Seelsorgeangeboten und alternativen Gottesdienstangeboten finden Sie hier:



 

Ich suche Hände, die andere bei der Hand nehmen!